Wir brauchen Mut!

Im 13. Kapitel des Hebräerbriefes werden wir dazu aufgefordert die Schmach Christi zu tragen:
13 So lasst uns nun zu ihm hinausgehen, außerhalb des Lagers, und seine Schmach tragen!
Was heißt es, die Schmach Christi zu tragen? Was ist überhaupt ´Schmach Christi`? Ich denke, in dem folgenden Lied von Manfred Siebald ist eine erste Antwort zu finden (ich sage nicht, die absolute Antwort):
Wenn endlich unser Leben uns so richtig gefällt
Und auch die Anderen, finden uns gut
Und plötzlich sagst du uns, dass alles das doch nicht zählt
Ohne dich, dann brauchen wir Mut
Wir brauchen Mut die Wahrheit zu ertragen
Und uns mit deinen Augen anzusehen
Herr gib uns Mut mit unserem Versagen
Und unserer Armut dann zu dir zu gehen
Wenn alle Welt gottlos sein will und stolz damit prahlt
Dass sei so vieles ohne dich tut
Und unser Leben findet nur in dir seinen Halt
Und sein Ziel, dann brauchen wir Mut
Wir brauchen Mut uns ganz an dich zu hängen
Der mit uns spricht und den wir doch nicht sehen
Herr gib uns Mut in dieser Welt den Zwängen
Und den Versuchungen zu widerstehen
Wenn viele Menschen um uns dich verspotten
Und wenn der Blick von allen dann auf uns ruht
Weil sie gern wissen wollen ob wir auch zu dir stehen
Wenn es brennt, dann brauchen wir Mut
Wir brauchen Mut, auch dann noch dich zu ehren
Wenn niemand sonst auf deiner Seite ist
Herr gib uns Mut es anderen zu erklären
Warum du unser ein und alles bist
Wenn jeder an Vergeltung denkt und keiner verzeiht
Und in den Augen wartet die Wut
Und unsere Hand allein hängt zur Versöhnung bereit
In der Luft, dann brauchen wir mit
Wir brauchen Mut um so wie du zu lieben
Um zu verzeihen wie du uns verzeihst
Herr gib uns Mut den Schritt nicht aufzuschieben
Der jenen Frieden bringt den du verheißt
Und wenn wir sehen wie diese Welt sich langsam zerstört
Mit ihren Kriegen mit Gift und Blut
Und uns und unseren Kindern wohl bald nichts mehr gehört
Als das Leid, dann brauchen wir Mut
Herr gib uns Mut in dieser Welt zu leben
Wenn unser Weg uns auch durch Leiden führt
Und gib uns Mut die Welt nicht aufzugeben
Bis deine neue Erde kommen wird
Die hervorgehoben Zeilen sollen einen Aspekt deutlich machen: Schmach Christ tragen heißt auch, dass wir mit der klaren Botschaft `CHRISTUS ALLEIN´ in die Welt gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *