Stressfördernde Entspannung

Folgende Einsicht gilt auch für Erwachsene:

„Je häufiger Kinder durch mediale Aktivitäten entspannen (z.B. fernsehen und am Computer oder der Spielkonsole spielen), desto deutlicher geben sie an, von der Schule und den Eltern gestresst zu sein. Kinder, die häufiger lesen, geben umso häufiger an, nicht von der Schule gestresst zu sein.“

Es gibt ein Art zu „entspannen“, die Stress fördert.

gefunden bei Hanniel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *