Mark Dever: The message of the New Testament

Heute lag – lang erwartet – das Buch „The message of the New Testament“ von Mark Dever im Briefkasten. Ich bin während der Vorträge von Mark Dever in München auf das Buch aufmerksam geworden. Dever bietet in diesem Buch eine Gesamtschau des Neuen Testaments bzw. der jeweiligen neutestamentlichen Bücher. Das Buch basiert auf Predigten, in denen Dever das Neue Testament aus der Vogelperspektive überflog und die Gesamtaussage herausarbeitete. Tom Schreiner empfiehlt das Buch mit folgenden Worten:

Manche Bibelleser sind mit einzelnen Bäumen vertraut, während sie den Wald nicht sehen. Sie stehen in großer Gefahr, die gelesenen Teile der Bibel falsch zu verstehen, weil sie die Gesamtaussage eines Evangeliums wie Johannes oder einer Epistel wie dem Epheserbrief nicht sehen. Mark Dever füllt mit seinen Predigten über jedes einzelne Buch eine große Lücke.

Ich freue mich auf dieses Buch und auf die Vorbereitung einer ersten Predigt aus der Vogelperspektive über den Kolosserbrief. Es gibt übrigens auch ein Buch über die Gesamtaussage des Alten Testaments und seiner Bücher von Mark Dever.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *