Christus allein

Ratschläge an junge Prediger

Die Liste stammt von Charles Spurgeon, gefunden habe ich sie im Arbeitszimmer eines Predigers:

  1. Durch die Einleitung leite ein – Predige nicht.
  2. Wiederhole nicht unnötig; „inhaltslos“ wird beim 2. Mal nicht „inhaltsreich“.
  3. Sage es in 40 Minuten, sonst schweige.
  4. Darum – bereite dich gründlich vor.
  5. Lebe was du predigst, denn sonst lebst du umsonst.
  6. Predige mit Herz – wie willst du Halbherziges durch Halbherziges korrigieren?
  7. Verwende Bilder – lass die Wahrheiten sichtbar werden.
  8. Überrasche sie – Gib Acht, dass du nicht selbst einschläfst.
  9. Komm aus der Kammer auf die Kanzel.

Die Schuld der mangelnden Aufmerksamkeit liegt selten beim Zuhörer!

Ein Kommentar

  1. Punkt 5 ist intererssant: die meisten würden, glaube ich, sagen: „Lebe was du predigst, denn sonst PREDIGST du umsonst.“
    Spurgeon sagt, dass man umsonst LEBT, wenn man nicht lebt, was man predigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.