Woher kommt der Friede?

Dominik Jäger schreibt Gedichte. Passend zur Weihnachtszeit hat er den Beitrag „Woher kommt der Friede?“ geschrieben. Auch einige Tage nach Weihnachten ist der Beitrag lesenswert. Er schließt mit folgenden Worten:

Sprecher 3
Doch wo erlebt man diesen Frieden?

Sprecher 2
Das sagt die Bibel ganz entschieden:
Der Mensch, der diesem Jesus glaubt
und diesem Fürsten es erlaubt,
sein Leben völlig zu regieren,
den wird er zu dem Frieden führen.
Nur der Friedefürst allein
kann uns von dem Hass befrei‘n,
dem Streit, der ständig in uns nagt.
Und wenn dieser Jesus sagt:
„Friede, Friede sei mit euch!“ –
beginnt in uns sein Friedensreich!

Das ganze Gedicht kann auf Gedachtet gelesen werden.

VD: TP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *