Ostergarten in der Gemeinde Bad Oeynhausen

Die bevorstehende Osterzeit lädt dazu ein, sich die Ereignisse, die sich vor ungefähr 2000 Jahren zugetragen haben, noch einmal vor Augen zu führen und zu reflektieren. Die Kreuzigung und Auferstehung Christi haben den Lauf der Geschichte verändert – und viele haben den Unterschied, den Jesus macht, ganz persönlichen in ihrem Leben erfahren.

Der Ostergarten der Gemeinde Bad Oeynhausen kann dabei helfen, sich in die Zeit von damals zurückzuversetzen und die große Geschichte Gottes (vielleicht) mit ganz neuen Augen zu sehen. Die Veranstalter schreiben dazu:

Bunte Eier und Osterhasen, Schokolade, Frühlingserwachen und vieles mehr – all das gehört für uns zu Ostern. Schön und gut! – Aber was ist der eigentliche Ursprung dieses Festes? Dieser Frage geht die Ausstellung ‚Ostergarten‘ auf den Grund: Unter dem Motto „Gottes Große Geschichte“ werden Besucher durch einen Parcours aus eindrücklichen gestalteten Szenen dazu eingeladen, sich in das Jerusalem des ersten Jahrhunderts zurückversetzen zu lassen. Die Ereignisse um Leiden, Tod und schließlich Auferstehung Jesu Christi werden greifbar nahe gebracht.

Mehr Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *