Christus allein

Auslegungshilfen

Es gibt mittlerweile zahlreiche Ressourcen im Internet, die direkt zur Predigtvorbereitung genutzt werden können oder hilfreiche Hinweise auf empfehlenswerte Kommentare geben. Es kann nichts das persönliche Ringen mit dem Text ersetzen, dennoch habe ich über die folgende Linkliste schon manchmal einen guten Hinweis oder eine gute Auslegung gefunden. Es gilt dabei selbstverständlich: “Prüfet alles, das Gute behaltet.” Bibeln: Bibleserver.com (um verschiedene Übersetzungen zu lesen oder die Bedeutung der griechischen Begriffe herauszufinden. Das zweite ist jedoch nur

Christ In All: ESV Gospel Transformation Bible

Ich bin gestern auf ein sehr interessantes Projekt vom Crossway-Verlag gestoßen, der auch die ESV Study Bible herausgibt. Aus welchem Grund gibt es noch eine weitere Bibel? Produced out of the conviction that the Bible is a unified message of God’s grace culminating in Jesus, the ESV Gospel Transformation Bible was created to help readers see Christ in all of Scripture, and grace for all of life. Diese Bibel soll also dabei helfen, die eine Botschaft der Gnade

Luther: Ich habe nichts getan, das Wort hat alles bewirkt

Die Reformation im 16. Jahrhundert brachte bekanntermaßen gewaltige Veränderungen mit sich. Doch während ein sog. radikaler Flügel diese Veränderungen rigoros und rücksichtslos durchsetzen wollte, warnte Luther: Die Sache ist wohl gut, aber das Eilen ist zu schnell […] Du sprichst: Es ist richtig nach der Schrift. Das bekenne ich auch, aber wo bleibt die Ordnung? […] Zwingen will ich niemanden, denn der Glaube will willig, ungenötigt angenommen werden […]; ich habe allein Gottes Wort getrieben,

Mark Dever: The message of the New Testament

Heute lag – lang erwartet – das Buch „The message of the New Testament“ von Mark Dever im Briefkasten. Ich bin während der Vorträge von Mark Dever in München auf das Buch aufmerksam geworden. Dever bietet in diesem Buch eine Gesamtschau des Neuen Testaments bzw. der jeweiligen neutestamentlichen Bücher. Das Buch basiert auf Predigten, in denen Dever das Neue Testament aus der Vogelperspektive überflog und die Gesamtaussage herausarbeitete. Tom Schreiner empfiehlt das Buch mit folgenden

Kinder die Bibel lehren

Auf theresurgence.com ist kürzlich ein wertvoller Artikel für Eltern und Kinderstundenlehrer von Sally Lloyd-Jones erschienen, der Autorin der „Die Gott hat dich lieb Bibel“. Diese Kinderbibel ist bei uns seit einem halben Jahr in Gebrauch. Mir gefällt darin (trotz einiger kritischer Aspekte) vor allem der theologische Ansatz, der sich wie ein roter Faden durch die Kinderbibel zieht und um den es auch in dem folgenden Artikel geht (recht freizügig aus dem englischen übertragen). Liest du

Hilfreiche Ressourcen: MBS-Texte

Ich habe schon oft, ob aus persönlichem Interesse, für die Diplomarbeit oder als Vorbereitung auf diverse Predigten & Themen die sog. MBS-Texte des Martin-Bucer-Seminars als wertvolle Quelle nutzen können. Deshalb möchte ich diese Ressourcen an dieser Stelle empfehlen. Die Texte sind in verschiedene Kategorien aufgeteilt: z.B. Ergänzungen zur Ethik, Geistliche Impulse, Philosophische Anstöße, Theologische Akzente etc. Welche Texte waren für mich bereits von Nutzen? Eine Auswahl: Thomas Schirrmacher: Die Entdeckung der Komplementarität, ihre Übertragung auf die Theologie und

Der Freiheitskämpfer

Das christliche Medienmagazin pro stellt unter obigem Titel den Theologen Klaus Berger und sein neues Buch vor: Jesus ist nicht von den Toten auferstanden. Engel, Teufel? Gibt es nicht. Wunder Jesu? Fromme Legenden. Das meinen nicht nur Atheisten – sondern auch viele Theologen. Für den Neutestamentler Klaus Berger ist dies der Grund, in einem wütenden Buch mit den Positionen seiner Kollegen abzurechnen. Ein Besuch bei einem Rebellen. Berger bezieht klar Stellung: Es gehe um nicht

Gemeinsames Leben (6): Morgenandacht – die Schriftlesung

Neben dem Psalmengebet sollte die gemeinsame Morgendandacht nach Bonhoeffer eine Schriftlesung enthalten. Bonhoeffer stellt die Frage nach dem Ziel der Bibellese am Morgen und beobachtet eine Gefahr, wenn sie sich nur auf einzelne Verse beschränkt: Wir sind fast alle mit der Meinung groß geworden, es handle sich in der Schriftlesung allein darum, das Gotteswort für den heutigen Tag zu hören. Darum besteht die Schriftlesung bei vielen nur aus einigen kurzen, ausgewählten Versen, die das Leitwort des Tages

Die Bibel – unser Schatz

Jonathan Edwards: Indem ihr die Bibel in den Händen haltet, habt ihr alle einen großen Schatz göttlicher Erkenntnis bei euch. Seid daher nicht damit zufrieden, nur wenig von diesem Schatz zu besitzen. Gott spricht auf vielerlei Weise zu euch in der Schrift. Ringt darum, so viel wie möglich von dem zu verstehen was Er euch sagt. Gott hat euch alle zu einsichtigen Geschöpfen gemacht. Lasst daher nicht die edle Fähigkeit nachzudenken und zu verstehen unbeachtet