Christus allein

Interview mit Jennie Allen

Nachdem ich alles. von Jennie Allen mit Gewinn gelesen habe, hat mich das Interview mit ihr, das kürzlich bei The Gospel Coalition erschien, natürlich interessiert. Jennie Allen spricht unter anderem über ihn neues Buch Restless: Because You Were Made for More: I headed into this study convicted by John Piper’s words: „It is possible to waste your life.“ I wanted to start a corporate discussion on gifts and callings and dreams for God’s glory. I

Weiterlesen

Marriage and Men

Mit ein paar Freunden sprachen wir in letzter Zeit öfter über Mark Driscoll, Pastor der Mars Hill Church in Seattle und Betreiber von The Resurgence [nicht mehr verfügbar]. Gestern hörte ich seine Predigt Marriage and Men, die ich an dieser Stelle empfehlen möchte. Mark Driscoll macht in seiner Predigt anhand von 1. Petrus 3,7 – durchaus praktisch – klar, was es bedeutet ein rechter Ehemann zu sein, was es heißt seine Frau zu ehren und was

Weiterlesen

Matt and Lauren Chandler on Stability amid Difficulty

Matt Candler, Pastor der Village Church und Präsident von Acts 29, brach am Morgen des Erntedankfestes 2009 unerwartet zusammen – nachdem der Tag eigentlich ganz gewöhnlich begonnen hatte. Grund war ein Hirntumor. Mark Mellinger hat während der letzten TGC-Konferenz mit Matt und seiner Frau Lauren über die schweren Jahre gesprochen (hier). Was klar wird, ist, dass Leidenszeiten, die der Herr zulässt, zu Segenszeiten werden, wenn sie als von dem souveränen Gott bestimmt angenommen werden. Lauren

Weiterlesen

David Platt: Every Disciple Making Disciples, Every Church Multiplying Churches

Gestern Nacht habe ich mir eine Predigt – ja, man muss wohl sagen – „gegönnt”. David Platt sprach auf der letzten TGC-Konferenz über unseren christlichen Auftrag Jünger zu machen und Gemeinden zu multiplizieren. Textgrundlage ist das fünfte Kapitel des Lukasevangliums und darüber hinaus einige Kapitel der Apostelgeschichte. David Platt arbeitet zwölf Ermahnungen heraus, die wir Christen verinnerlichen sollten: (1) Lasst uns Leute aufrufen, alles für die Herrlichkeit Christi zu geben Die Jünger haben alles liegen

Weiterlesen

Jeder nächste Schritt birgt das größte Risiko

James Macdonald steht seit 30 Jahren im Dienst. Für viele Außenstehende sieht seine Arbeit sehr erfolgreich aus. In einem Interview erklärt er, ob er in dieser Zeit jemals daran gedacht hat, aufzugeben: There was very, very much a time when I wanted to quit. But it was less I want to quit and more This is too hard, I can’t keep doing this, and How much longer can I do this? There are definitely down

Weiterlesen

Interview mit Hanniel Strebel

Als ich gestern die aktuelle Ausgabe des „Mitternachtsruf“ durchblätterte, war ich erfreut auf folgendes Interview mit Hanniel Strebel zu stoßen: Wie sind Sie zum Glauben an Jesus Christus gekommen? Durch das Zeugnis meiner Eltern, insbesondere meines Vaters. Ich kann mich gut daran erinnern, wie er jeden Morgen in der Stube betete und die Bibel las. Als ich etwa sechs Jahre alt war, fing er mit täglichem Unterricht in der Bibel an.   Was sind Ihre

Weiterlesen

Interview mit Manfred Siebald

Manfred Siebald gehört heutzutage zu den bekanntesten und beliebtesten aktuellen christlichen Liedermachern – zumindest im deutschsprachigen Raum. Ich selbst gehöre auch zu den Siebald-Fans, die seine Musik lieben, von ihr profitieren und inspiriert werden. Ich möchte an dieser Stelle auf das ca. achtminütige Interview „Professor, Liedermacher, Christ“ hinweisen, in dem Manfred Siebald über seine Musik, seinen Glauben und das Ziel seiner Musik spricht. Außerdem habe ich kürzlich (hier) bekannte Siebald-Lieder in englischer Sprache gefunden. Siebald

Weiterlesen

Die rechte Art von Eifer

Charles Spurgeon: Es macht keinen Sinn, nach mehr Eifer zu streben, es sei denn, es geschieht in der rechten Weise: Christus tiefer zu erkennen. Und wenn wir danach streben, im Eifer zu wachsen, wie gewisse Leute, die wir nennen werden, es getan haben, dann werden wir einen Eifer haben wie ein Haus, in dem Feuer ausgebrochen ist! Dies wird mehr schaden, als es Gutes hervorbringen wird. Es mag ein wenig Hitze entstehen und ein wenig

Weiterlesen

Steht´s geschrieben, glaub ich´s auch!

Heute besuchten wir mit ein paar Brüdern einen alten Bruder der Gemeinde, der aus Altersgründen nicht mehr zum Gottesdienst kommen kann. Ein Bruder las ein Trostwort aus einem Evangelium und fragte dann den alten Bruder, ob er das glaube, was das Wort Gottes hier verspräche. Seine Antwort war ausgezeichnet und nur richtig: „Steht´s geschrieben, glaub ich´s auch!“ Ich glaube jeder Christ sollte sich durch ein derartiges Vertrauen in das Wort Gottes auszeichnen. An dem Geschriebenen

Weiterlesen