Christus allein

Wie Kirchengeschichte eine Gemeinde beleben kann

Kirchengeschichte umfasst im Grunde zwei Ansätze: Die Geschichte der Kirchen (also der Einfluss der Kirche(n) im Allgemeinen und vor Ort auf die Gesellschaft, das Recht etc.)  und die dazugehörige Dogmen- bzw. Theologiegeschichte (also was in bestimmten Epochen gelehrt wurde). Meistens findet Kirchengeschichte an universitären Einrichtungen statt und nur selten innerhalb einer Gemeinde. Entweder man beruft sich recht schwammig auf Traditionen und „Väter“ (ohne wirklich quellenbasiert Aussagen zusammenzutragen), oder man sucht ständig den neuesten Trend, ohne