Christus allein

Covenant Eyes – 30 Tage kostenlos

Wir haben im Februar bereits Covenant Eyes vorgestellt.

Wer sich heute auf der Seite anmeldet und den Code FREEDOM19 eingibt, kann Covenant Eyes 30 Tage kostenlos nutzen.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine Software, die bestimmte Inhalte blockiert, sehr hilfreich sein kann im Kampf gegen Pornografie.

Was ich persönlich aber auch festgestellt habe, ist, dass es mehr braucht als „Zäune“. Wir brauchen Herzensveränderung. Tim Challies hat vor einigen Jahren in einer Facebook-Gruppe einen 31-tägigen Kurs angeboten, der beim Kampf um Reinheit helfen kann und der nun auf seiner Seite abrufbar ist.

Ich habe ihn schon einmal durchgearbeitet und bin zurzeit gemeinsam mit einem Freund dabei, diesen erneut durchzugehen. Ich kann ihn nur empfehlen. Nach meiner Erfahrung bleiben die Lektionen nicht an der Oberfläche, sondern gehen tiefer, sodass sie Gedanken und Motive des Herzens verändert werden.

Beitrag teilen:

Ein Kommentar

  1. Die Herzensveränderung bei dieser Sünde ist von großer Bedeutung. Der Blick auf die Ewigkeit, sollte auf jeden Fall die beste Hilfe dafür sein, sich in der Versuchung Weise gegen die Sünde zu entscheiden. Paulus schreibt zu den Korinthern: „Denn wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi, auf dass ein jeder empfange nach dem, was er getan hat im Leib, es sei gut oder böse.“ 2.Kor5,10. Wenn wir vor dem Angesicht Gottes leben, sollte uns seine Heiligkeit und Majestät vor der Sünde zurückschrecken lassen. Mit dem Blick darauf, dass wir vor Christi Richterstuhl keine Erklärung für unsere sündige Entscheidung finden werden, sollten wir in Gottesfurcht die Sünde lassen. Ich möchte dazu die Predigten von Tim Kelly empfehlen:
    https://leben-aus-gnade.de/2019/06/fruechte-einer-ewigen-perspektive-teil-2/

    Für den Zusammenhang ist es sicherlich gut, alle drei Predigten von „Früchte einer ewigen Perspektive“ zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.