„Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Literatur gewönne und nehme doch Schaden an seiner Seele?“

In meinem gestrigen Beitrag habe ich auf eine Deutschlandfunk Kultur-Sendung verwiesen, die religiöse Themen und Motive in der amerikanischen Gegenwartsliteratur untersucht. Als Liebhaber der amerikanischen Literatur hat mich die Sendung sehr interessiert. Außerdem lese ich zurzeit einen, wie ich finde, wirklich großen amerikanischen Roman (und damit meine ich nicht nur den Umfang): Thomas Wolfes Of…

Religion und Spiritualität in der US-amerikanischen Gegenwartsliteratur

Amerika und die Religion – viele säkulare Europäer beobachten das Zusammenspiel beider Phänomene etwas verwirrt und mit einem gewissen Abstand. Auch wenn Amerika von seiner Verfassung her säkularer ist als manch ein europäisches Land (man vergleiche es nur mit seinem Mutterland, England, in dem ja – zumindest offiziell – Staat und Kirche viel verflochtener sind),…

Moore: Gesunde Theologie ist entscheidend

In dem kürzlich veröffentlichten Buch Entwurzelt. Aktuelle Christliche Irrtümer setzt sich Richard P. Moore mit Theologie und Praxis der sich ausbreitenden „Neuen Apostolischen Reformation“ und der „Bethel-Church“ auseinander. Moore schreibt in seinem ersten Kapitel, warum der Kampf für eine gesunde Theologie – trotz Herausforderungen – auch heute noch essenziell für die Gemeinde Jesu ist: Warum…

Rezension: „Gesunde Lehre“ von Bobby Jamieson

Auch mit dem Buch Gesunde Lehre[1] ist es 9Marks gelungen „ein kurzes, leicht lesbares Buch herauszugeben“[2], wie Mark Dever es im Vorwort als Zielvorgabe der gesamten Reihe vorgibt. Auf rund 100 Seiten schafft es Jamieson überzeugend darzulegen, dass gesunde Lehre für die Gemeinde und das persönliche Christenleben von überaus zentraler Bedeutung ist und in dem…

Buchhinweis: „Corona und Christus“ von John Piper

In den letzten Monaten und Wochen ist vieles ins Wanken geraten, von dem wir vorher dachten, es wäre beständig. Freiheiten, die als selbstverständlich galten, wie Versammlungsfreiheit, Reisefreiheit oder ähnliches, sind plötzlich eingeschränkt. Konferenzen wurden abgesagt. Es gibt Unsicherheiten bezüglich der Arbeitsplätze. Die Wirtschaft schwächelt.Gerade in diesen Zeiten merken wir umso mehr, dass wir einen Fels…

Jeramie Rinne: Leitung durch Älteste

Eine Rezension von Dietrich Wiebe: In der Reihe ‚9 Merkmale gesunder Gemeinden’ liefert Jeramie Rinne eine sehr hilfreiche, kurze und bündige biblische Aufgabenbeschreibung für Älteste. Schön fasst Rinne zusammen: „Älteste sind Jesu Helfer beim Hüten seiner Gemeinden.“ (S. 10) Das ermutigt und fordert im Leitungsdienst ganz praktisch heraus. Als Leitungskreis der Jugendarbeit unserer Gemeinde haben…

Drei Autoren, die mich besonders prägten

Vor einiger Zeit wurde in einem Kommentar zu einem Artikel von Harry angeregt, eine Liste mit Buchautoren zu erstellen, von denen junge Menschen sich prägen lassen können. Ich möchte auf diese Anregung antworten mit einem ersten Artikel, in dem ich beschreibe, welche Autoren mich persönlich geprägt haben. Dabei möchte ich mich hier nur auf drei…

Gemeindemitgliedschaft. Wie die Welt sehen kann, wer zu Jesus gehört

In der Reihe der Rezensionen zu der „9Marks“-Buchreihe geht es heute weiter mit dem von Jonathan Leeman verfassten „Gemeindemitgliedschaft. Wie die Welt sehen kann, wer zu Jesus gehört“. Ich gebe zu, dass meine Erwartungen zu Beginn der Lektüre nicht besonders hoch waren. Nicht, weil ich dem Autor keine wertvollen Inhalte zugetraut hätte, sondern weil ich…

Mark Dever: Wachstum durch Jüngerschaft. Wie man anderen hilft, Jesus nachzufolgen.

Eine Rezension von Viktor Kerps: Mark Dever möchte mit seinem Buch, „Wachstum durch Jüngerschaft – Wie man Anderen hilft, Jesus nachzufolgen“, Jüngerschaft begreifbar machen und aufzeigen, wie man Jesus erst durch gelebte Jüngerschaft in der Ortsgemeinde richtig nachfolgen kann. (S. 17) Dazu teilt er das Buch in 3 Teile: Was ist Jüngerschaft? Wo geschieht Jüngerschaft?…

Die Heiligkeit Gottes

Seit einigen Wochen darf ich das wohl bekannteste Werk des 2017 verstorbenen amerikanischen Theologen R. C. Sproul lesen: das Buch Die Heiligkeit Gottes. In dem Klappentext der vom CLV 2018 neu verlegten deutschen Ausgabe heißt es: „Die Heiligkeit gehört zu den vernachlässigten Wesenszügen Gottes. Heute wird viel von seiner Liebe gesprochen, aber seine Heiligkeit findet…