Christus allein

Interview mit Hanniel Strebel: „Ich führe mich, weil Gott mich führt“ (3)

Du sprichst mit deinen Söhnen über langfristige Ziele: Wie sehen deine langfristigen Ziele aus? Vielleicht wird diese Antwort erstaunen. Ich bete täglich: „Stärke meine Liebe zu Jesus und zu meiner Frau.“ Daraus ergibt sich alles andere. Dies betrachte ich nicht als unzulässige Vereinfachung. Dieses Gebet hat gewaltige Auswirkungen. Ich begebe mich auf Göttersuche. Die Ergebnisse sind vernichtend. Mein Herz hängt sich ständig an neue Götzen. Dies wird so bleiben bis zum Tag meines Todes. (Man

Weiterlesen

Interview mit Hanniel Strebel: „Ich führe mich, weil Gott mich führt“ (2)

Welcher Bereich der Selbstführung ist grundlegend? Womit sollte man anfangen? Wir Menschen sind „teleologische Wesen“. Wir haben ein Streben verinnerlicht. Dieses Streben ist erst gestillt, wie es Augustinus am Anfang seiner „Bekenntnisse“ schreibt (lies den wunderbaren Einstieg), wenn es auf Ihn selbst gerichtet ist. Darin besteht der wichtigste und grundlegende Bereich der Selbstführung: Worauf ist mein Streben hier und jetzt gerade gerichtet? Wir können uns endlos um Selbstoptimierung bemühen. Ich spreche von „Götterwechsel“. Der Beruf

Weiterlesen

Interview mit Hanniel Strebel: „Ich führe mich, weil Gott mich führt“

Angeregt unter anderem durch einen Buchtitel von Hanniel Strebel („Ich führe mich, weil Gott mich führt“), beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema Produktivität. Ich habe Hanniel einige Fragen gestellt. Hier die ersten beiden: In vielen sozialen Medien sind Themen wie „Produktivität“, „Selbst- und Zeitmanagement“ sehr gefragt. Oft wird damit verbunden, dass man durch gutes Selbstmanagement mehr Zeit für „die wirklich wichtigen Dinge“ hat. Sind diese Themen aus deiner Sicht für Christen relevant und

Weiterlesen

Pornografie als akutes Problem der Gemeinde

Die aktuelle Ausgabe des 9Marks Journal hat im Vergleich zu den vorherigen Ausgaben die mit Abstand höchsten Zugriffszahlen erreicht. Das bestätigt, dass das darin behandelte Thema Pornografie in Gemeinden höchst aktuell ist. Das Magazin enthält eine Reihe von Artikeln, die in folgende Kategorien unterteilt sind: The Pastor and Pornography (es geht u.a. um die Fragen, ob der Pornografie-Konsum jemanden vom Dienst disqualifiziert sowie ob und wie ein Pastor wiederhergestellt werden kann) The Church and Pornography

Weiterlesen

Lass deinen Glauben durch gute Podcasts prägen

Ich kann mich noch erinnern, wie mir jemand Ende der 90er Kassetten mit Wilhelm-Busch-Predigten in die Hand drückte. Die Nutzung des Internets war, zumindest bei uns, noch nicht sehr verbreitet. Deshalb waren Kassetten (oder CDs) das Einzige, was man von Hand zu Hand weitergeben konnte. Ich weiß noch, wie ich die Busch-Predigten verschlungen habe. Später habe ich deshalb alles von ihm gehört, was ich im Netz auftreiben konnte. Ich bin Gott für den Bruder dankbar,

Weiterlesen

Peter Lillback im Gespräch mit Tim Keller und Sinclair Ferguson

Peter Lillback, Präsident des Westminster Theological Seminarys, hat kürzlich einige Fragen an Sinclair Ferguson und Tim Keller gerichtet. Von diesen Brüdern zu lernen, kann ich jedem nur ans Herz legen:  Unter anderem geht es darum, was Reformierte Theologie unserer säkularen Kultur zu bieten hat (Min 19:20), was die größte Versuchung ist, die einem Pastor heute begegnet (Min 27:00) und ob es noch Hoffnung für wirkliche Erweckung gibt (51:40). Besonders hervorheben möchte ich Kellers Ausführungen zum

Weiterlesen

Gedanken über Wurzeln, Heimat und Gottes Erde (4): Danny Pletts „Mein Zuhaus“ und unsere Heimat bei Gott

Ich habe meine „Gedanken über Wurzeln, Heimat und Gottes Orte“ mit der wurzellosen Generation begonnen, die Alice Merton in „No Roots“ beschreibt. Anschließend ist mit Hannah Anderson deutlich geworden, dass uns kein irdischer Ort geben kann, was nur in Gott zu finden ist – und dass es uns gerade diese Wahrheit möglich macht, den uns von Gott zugewiesenen Ort wirklich zu lieben und Verantwortung zu übernehmen. Mit Rod Dreher wurde dann deutlich, dass (familiäre und

Weiterlesen

Wieviel Zeit verbringst du eigentlich mit Filmen?

Wieviel Zeit verbringst du eigentlich mit Filmen? Ich muss dazu sagen: Ich mag auch Filme, schreibe sogar ab und zu auch mal eine Filmkritik. Aber ich weiß auch, dass Filme uns vom echten Leben wegführen können. Und ich kenne Leute, die ziehen sich jede Woche eine Netflix-Serie rein, und mal davon abgesehen, dass es irgendwann langweilig wird, weil man das Drehbuch irgendwie schon erahnt, geschieht noch etwas ganz anderes, und das ist wirklich gefährlich: Was

Weiterlesen

Was ist Gottes Wille für mein Leben?

Vor über 10 Jahren habe ich mich bei bestimmten Entscheidungen von dieser Frage oft lähmen lassen. Ich ging nämlich davon aus, dass es nur einen richtigen Weg für uns gibt: eine ganz bestimmte Ausbildungsstelle, eine ganz bestimmte Arbeitsstelle, einen ganz bestimmten Partner … Weil mir die Bibel allerdings nicht sagte, wo ich mich bewerben sollte und welche Ausbildung ich machen sollte und Gott mir das auch nicht auf anderen Wegen zeigte, machte ich Abitur, um

Weiterlesen

Martin Reakes-Williams: „Christus hören“

Den letzten Vortrag einer Konferenz zu halten, ist immer eine Herausforderung – besonders wenn dieser Vortrag nach dem Mittagessen angesetzt ist. Bei der letzten E21-Konferenz musste sich Martin Reakes-Williams (nachdem sein Vortrag mit dem von Don Carson getauscht wurde) dieser Herausforderung stellen. Seine Predigt war ermutigend und hat, wie ich finde, der Konferenz einen passenden Abschluss gegeben. Ich habe die Predigt nicht mitgeschrieben (und auch bei Hanniel, der schon ausführlich berichtet hat, keine Gliederung gefunden),

Weiterlesen