Wie Kirchengeschichte eine Gemeinde beleben kann

Kirchengeschichte umfasst im Grunde zwei Ansätze: Die Geschichte der Kirchen (also der Einfluss der Kirche(n) im Allgemeinen und vor Ort auf die Gesellschaft, das Recht etc.)  und die dazugehörige Dogmen- bzw. Theologiegeschichte (also was in bestimmten Epochen gelehrt wurde). Meistens findet Kirchengeschichte an universitären Einrichtungen statt und nur selten innerhalb einer Gemeinde. Entweder man beruft…