Christus allein

Der Heilige Geist als Lebensstifter

Im Buch des Propheten Hesekiel findet sich eine nahezu unheimliche Vision: Hesekiel sieht eine große Ebene voller Totengebeine (Hes. 37). Diese repräsentieren das Volk Israel: „Siehe, sie sprechen: ‚Unsere Gebeine sind verdorrt, und unsere Hoffnung ist verloren; es ist aus mit uns!’“ (Hes. 37,11). Die Botschaft Gottes hingegen ist gar nicht unheimlich, sondern vermittelt Hoffnung. Mein Geist, erklärt Gott seinem Volk, kann diese toten Gebeine lebendig machen. Der Geist Gottes macht lebendig! Das ist eine

Weiterlesen