Christus allein

Kindererziehung als „Training“ (L. Priolo)

Zorn  ist ein vom Schöpfer im Menschen angelegtes Potential, er ist also prinzipiell weder gerecht noch sündig. Entscheidend ist, wie diese Gemütsverfassung gebraucht wird. Um dem Kind im Umgang mit Zorn zu helfen, ist die Kommunikation unentbehrlich. Wenn das Kind in eine Problemsituation gerät, durch die es zum Zorn gereizt wird, wird es vermutlich auf eine der beiden sündigen Arten reagieren: entweder wird der Zorn sich in Wut und Geschrei entladen oder das Kind wird

Weiterlesen

Rebellische Kinder und der Einfluss der Eltern (L. Priolo)

Lou Priolo befasst sich in seinem Buch Rebellische Kinder[1] mit dem Ursprung von Zorn und Rebellion bei Kindern und gibt Eltern Rat im Umgang mit ihrem Kind. Vermutlich jeder Vater und jede Mutter ist schon mehrfach an seine persönlichen Grenzen gestoßen, wenn sein Kind zornig durchs Haus stürmt und die Tür hinter sich zuknallend ins Kinderzimmer flüchtet. Priolo möchte in seinem Buch zeigen, wie Eltern mit solchem Verhalten systematisch umgehen können. Auffälligerweise richtet er dabei

Weiterlesen