Christus allein

„Gottesdienst ist für uns definitiv mehr als eine Stunde am Sonntag“ – Interview mit Sergej Pauli über russlanddeutsche Eigenheiten

Sergej, Jahrgang 1989, verheiratet, Vater von vier Kindern ist Blogger auf Glauben und Denken und nimm und lies. Vor allem aber hat Sergej einen russlanddeutschen Hintergrund. Weil uns das miteinander verbindet und weil wir an dieser Stelle schon häufiger auf russlanddeutsche Belange eingegangen sind, haben wir uns erlaubt, Sergej diesbezüglich zu einigen Aspekten russlanddeutscher Frömmigkeit und Gemeindekultur zu befragen. Aber lest selbst! 1. Wie wurdest du Christ? Keiner meiner Vorfahren war irgendwie christlich geprägt, meine

Weiterlesen

Von Schuhen und Gesetzlichkeit

Sergej Pauli hat eine nette Geschichte über Schuhe geschrieben. Sie bringt zum Schmunzeln, vor allem wenn man den Hintergrund kennt, aus dem heraus er schreibt. Was aber wichtiger ist: Sie enthält wichtige Lektionen über Gesetzlichkeit: „Es war einmal vor gar nicht so langer Zeit, in einer Freikirche, die das Evangelium kannte und mutig verkündigte. Doch von Jahr zu Jahr wurde man immer stolzer darauf, dass man besonders „bibeltreu“ sei. Man war froh, viele historische Fehler

Weiterlesen