Über uns

Wir sind eine Gruppe junger Christen. Unser Wunsch ist es, Jesus Christus, unserem gemeinsamen Herrn, nachzufolgen und ihm zu dienen. Seine Königsherrschaft – sein Reich – soll in unserem Leben wachsen.

Ziel dieses Blogs ist genau dieses Wachsen von Gottes Königsherrschaft in unserem Leben.

Über dieses Blog tauschen wir uns gegenseitig aus, stärken einander den Glauben, ermutigen einander, ermahnen aber auch, damit wir die Gnade nicht verpassen (Hebräer 10). Dabei soll jedoch der grundlegende Fokus Christus allein sein.

Schön, dass du unser Blog besuchst.

5 Gedanken zu „Über uns“

  1. Hallo! Ich bin Amerikaner, aber suche einige Hilfsmittel. Meine Frau und ich habe eine junge Tochter (Katja), die wir zweisprachig erziehen moechten (Englisch/Deutsch). Das Problem fuer uns ist deutschsprachige Bibelquellen zu finden. Wir gehoeren eine reformierte, evangelische, nicht konfessionsgebundene Kirche an.
    Ich suche insbesondere zwei Quellen: eine Bibeluebersetzung, die aehnlich zu der ESV (English Standard Version) ist. Ich habe eine Lutherbibel, aber moechte eine finden, die vielleicht etwas wortgetreuer aber noch lesenswert ist. Die Zweite sei eine Web-Seite, wobei ich christliche (Hoer)buecher finden/kaufen kann, die im Deutsch geschrieben bzw. vorgelesen werden.
    Gaebe es vielleicht auch etwas aehnlicht zu Westminster Bookstore (http://www.wtsbooks.com/), Desiring God (desiringgod.org), oder The Resurgence (theresurgence.com) in Deutschland?

    Vielen Dank!
    Mike

  2. Hallo Mike,

    vielen Dank für dein Vertrauen. Benutzt du die Lutherübersetzung von 1912? Dann verstehe ich, dass die Sprache dir nicht mehr lesenswert erscheint. Die Überarbeitung von 1984 ist da deutlich aktualisiert worden. Ansonsten wird wohl die Neue Genfer Übersetzung deinen Wünschen am Besten entsprechen, Verständlichkeit und Texttreue miteinander zu verknüpfen. Allerdings gibt es von dieser Ausgabe bislang nur das NT+Psalmen (hier: http://www.amazon.de/Neue-Genfer-Übersetzung-Testament-Psalmen/dp/3438013207/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1376996974&sr=8-1&keywords=neue+genfer+übersetzung)
    Als gute Übersetzungen betrachte ich auch die „Schlachter“ oder „Elberfelder“. Du kannst die erwähnten Übersetzungen hier mal testen:
    http://www.bibleserver.com
    Zu den Ressourcen: Etwas Vergleichbares zu den drei von dir erwähnten Webseiten ist mir nicht bekannt. Höchstens die Homepage vom Evangelium21-Netzwerk, die jedoch noch ausgebaut wird: http://www.evangelium21.net
    Wenn ich Hör-/Bücher erwerbe, schaue ich zuerst beim Betanien-Verlag vorbei:
    http://cbuch.de
    Neuerdings gibt es dort sogar die Möglichkeit, das Sortiment mit dem Filter „reformatorisch“ einzuschränken. Daneben würde ich den 3L-Verlag empfehlen: http://www.3lverlag.de/cms/website.php

    Ich hoffe, dir einige hilfreiche Anregungen gegeben haben zu können.
    Herzliche Grüße,

    Waldemar

    1. Vielen Dank für deine Hilfe Waldemar. Sehr wertvoll! Als ich auf Norderney wohnte, bin ich nur zweimal in die Kirche gegangen (Weihnachten/Ostern). Ich wünsche mir jetzt etwas öfter in die gegangen zu sein. Ich weiss, dass es etwas komisch ist, dass ich Amerikaner bin und so eine Last für die deutsche Kirche habe, aber ich hoffe eines Tages entweder einen Bericht zu hören, dass die deutsche Kirche wieder voll am Leben ist, oder sogar dabei zu sein wann es passiert. Noch mal, vielen Dank für die Rückmeldung und Quellen.

      Mike

      1. Ich bete und hoffe auch, diesen Bericht über eine erneute Reformation in Deutschland irgendwann lesen zu können. Bei Gott ist kein Ding unmöglich. 🙂

  3. Hallo,

    jawohl! Die Schlachter-Übersetzung verknüpft Texttreue und Verständlichkeit recht gut.
    Auch wir beten für (Erweckung in) Deutschland.
    Gottes Segen
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *