Christus allein

Moore: Gesunde Theologie ist entscheidend

In dem kürzlich veröffentlichten Buch Entwurzelt. Aktuelle Christliche Irrtümer setzt sich Richard P. Moore mit Theologie und Praxis der sich ausbreitenden „Neuen Apostolischen Reformation“ und der „Bethel-Church“ auseinander. Moore schreibt in seinem ersten Kapitel, warum der Kampf für eine gesunde Theologie – trotz Herausforderungen – auch heute noch essenziell für die Gemeinde Jesu ist: Warum ist Rechtgläubigkeit so maßgeblich und unverzichtbar für das Christentum? Weil der Glaube des einzelnen Christen und die Lehre dahinter auf

Weiterlesen

Augustinus’ Psalmenauslegung

Die Enarrationes in Psalmos sind neben seinen Predigten und Briefen Augustinus‘ extensivstes Werk. Über eine Zeitspanne von ca. 30 Jahren entstand im Rahmen von Predigten und persönlichem Studium eine vollständige Auslegung des Psalters. In diesem Werk spiegelt sich Theologie und Schriftverständnis des Augustinus, aber auch sein persönliches Leben – die ersten Auslegungen entstehen noch in der Zeit als Priester, spätere als er schon Bischof von Hippo ist – wohl am deutlichsten wider. Der Verlag New

Weiterlesen

John Pipers Berufung zum Pastor

John Piper wurde 33 Jahre alt, als er im Januar 1979 in sein Tagebuch schrieb: „Das 33. Lebensjahr war ein entscheidendes Jahr für Jesus. Tief in mir fühle ich, dass es auch bei mir so sein wird.“ Er schrieb fast täglich in sein Tagebuch, doch in den ersten zwei Wochen im Oktober desselben Jahres blieb es leer. Ihn bewegte etwas, das sich in einem langen Tagebucheintrag vom 14. Oktober ergoss. Es ging um seine Entscheidung,

Weiterlesen

Die Notwendigkeit der Himmelfahrt

Ende Juli erscheint ein kleines Buch von Patrick Schreiner zur Himmelfahrt Christi. Die Beschreibung lässt erahnen, dass dieses Thema manchmal nicht genug Beachtung findet: „Die gute Nachricht von Jesus umfasst sein Leben, seinen Tod, seine Auferstehung und seine zukünftige Wiederkunft – aber was ist mit seiner Himmelfahrt? Obwohl sie oft vernachlässigt oder missverstanden wird, ist die Himmelfahrt ein wesentlicher Bestandteil des Evangeliums. In The Ascension of Christ: Recovering a Neglected Doctrine argumentiert Patrick Schreiner, dass

Weiterlesen

Grounded

Ein Beitrag von Anna Tissen: Als ich am Wochenende auf der Suche nach einer Predigt war, die sich speziell an Frauen richtet, wurde ich wieder einmal bei https://www.reviveourhearts.com/ fündig, einer von Nancy DeMoss Wolgemuth geleiteten Organisation. Nancy ist im deutschen Sprachraum wohl am besten durch ihre Bücher bekannt (u. a. Lügen, die wir Frauen glauben). Mit ReviveOurHearts bieten sie und ihr Team verschiedene Ressourcen für Frauen an, um sie fest in Gottes Wort zu gründen und zu

Weiterlesen

Der Heilige Geist als Lebensstifter

Im Buch des Propheten Hesekiel findet sich eine nahezu unheimliche Vision: Hesekiel sieht eine große Ebene voller Totengebeine (Hes. 37). Diese repräsentieren das Volk Israel: „Siehe, sie sprechen: ‚Unsere Gebeine sind verdorrt, und unsere Hoffnung ist verloren; es ist aus mit uns!’“ (Hes. 37,11). Die Botschaft Gottes hingegen ist gar nicht unheimlich, sondern vermittelt Hoffnung. Mein Geist, erklärt Gott seinem Volk, kann diese toten Gebeine lebendig machen. Der Geist Gottes macht lebendig! Das ist eine

Weiterlesen

Albert Mohler im Gespräch mit Alec Ryrie

Warum glauben manche Menschen an Gott? Warum zweifeln andere daran, dass es ihn gibt? Ist eine der beiden Positionen „vernünftiger“ als die andere? Schließlich beanspruchen sowohl Gläubige als auch Ungläubige vernünftige Argumente für ihre Position. In diesen Auseinandersetzungen kann man leicht übersehen, dass wir Menschen nicht einfach nur Gehirne auf zwei Beinen sind. Der Mensch „funktioniert“ so nicht. Dennoch ist es heute so, dass vielfach angenommen wird, der Vernunftgedanke der Aufklärung habe uns (glücklicherweise) von

Weiterlesen

Rezension: „Gesunde Lehre“ von Bobby Jamieson

Auch mit dem Buch Gesunde Lehre[1] ist es 9Marks gelungen „ein kurzes, leicht lesbares Buch herauszugeben“[2], wie Mark Dever es im Vorwort als Zielvorgabe der gesamten Reihe vorgibt. Auf rund 100 Seiten schafft es Jamieson überzeugend darzulegen, dass gesunde Lehre für die Gemeinde und das persönliche Christenleben von überaus zentraler Bedeutung ist und in dem Leser den Wunsch nach persönlicher, geistlicher Gesundheit zu wecken. Allein ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt bereits auf, was alles

Weiterlesen

Menno Simons zu Ehe, Scheidung und Wiederheirat

Zu Beginn der Corona-Zeit habe ich ein paar kürzere Schriften Menno Simons‘ gelesen, wobei vor allem Die Wismarer Artikel von 1554[1] meine Aufmerksamkeit erregt haben. Sozialisiert in einem russland-mennonitischen Hintergrund haben mich einige Äußerungen Simons‘ ein wenig überrascht. In den neun Artikeln geht es u. a. um das Thema „Scheidung“ und damit zusammenhängend den Bann und die Wiederheirat. Im Bewusstsein der Brisanz und Sensibilität der Thematik, vor allem für Betroffene, möchte ich diese Zitate als

Weiterlesen

David Powlison: Neuanfang

Ich möchte in diesem Artikel ein Buch von David Powlison empfehlen, in dem es sowohl um sexuelle Übertretung als auch um das dadurch entstandene Leid geht: Manche Bücher sind mit der Absicht geschrieben worden, Menschen im Kampf gegen ihre unmoralischen sexuellen Impulse zu helfen. Andere Bücher verfolgen das Ziel, Menschen in ihrem Kampf gegen die Auswirkungen von sexueller Untreue, Belästigung und Gewalt zu helfen. Doch dieses Buch soll bewusst in beide Richtungen blicken. Sünde und

Weiterlesen