Kategorien
Christ & Welt

„Ihr sollt heilig sein“

In vielen russlanddeutschen Gemeinden gibt es die Tendenz, den Stand der persönlichen Heiligkeit anhand äußerer Merkmale festzulegen. Wenn man sich an bestimmte Kleidungsvorschriften hält, ausgewählte Medien meidet und eine gewisse Zurückgezogenheit aus der „Welt“ praktiziert, ist man geistlich gesehen „auf einem guten Weg“. Selbst die persönliche Stille Zeit gerät dabei schnell zu einer weiteren bloßen…

Kategorien
Christ & Welt

Das Evangelium gilt auch im Home-Office

Durch die Corona-bedingten Maßnahmen finden sich viele Menschen in ganz neuen Situationen wieder. Eine dieser neuen Situationen ist für einige das Arbeiten von zuhause. Es ist eine neue Erfahrung, von zuhause arbeiten zu müssen. Normalerweise sind Arbeit und Freizeit strikt getrennt. Viele Menschen nutzen den Weg von der Firma nach Hause um sich von der…

Kategorien
Christ & Welt

Christ-Sein und politisches Engagement

In dem Umfeld, in dem ich aufgewachsen bin, herrschte eine recht klare Zwei-Reiche-Lehre: Die Gemeinde und die Welt, wobei beide strikt voneinander zu trennen waren. Zum ersten Reich gehörten der Gottesdienst und alle sonstigen Aktivitäten im Rahmen der Gemeinde wie Orchester, Jugendstunde und evtl. – da bin ich mir nicht ganz sicher – auch der…

Kategorien
Christ & Welt

John Rutters geistliche Musik

Anfang Oktober, während des Erntedank-Gottesdienstes, bin ich nach einigen Jahren wieder John Rutter begegnet. Nicht persönlich, aber in einem seiner Werke. Kennengelernt habe ich ihn über Larry Nickel, der einige der Kompositionen Rutters mit dem West Coast Mennonite Chamber Choir aufgenommen hat. John Rutter wurde 1945 in London geboren und studierte Musik am Clare College in…

Kategorien
Christ & Welt

Jeremy Begbie: T.F. Torrance im Gespräch mit den Künsten

Vor einiger Zeit habe ich Jeremy Begbies C.F.D. Moule Memorial Lecture aus dem Jahr 2014 zusammengefasst. Ich möchte hier eine weitere Vorlesung von Begbie umreißen, die er 2018 beim Jahrestreffen der T.F. Torrance Theological Fellowship gehalten hat. Begbie geht in seiner Vorlesung auf vier Schwerpunkte in der Theologie von Torrance ein und zeigt auf, wie…

Kategorien
Christ & Welt

Sind Romane Zeitverschwendung?

„Was liest du gerade?“ ist eine Frage, die mir sehr lieb ist. Ich beantworte sie gerne, wenn sie mir gestellt wird, frage aber auch selbst gerne andere nach ihrer Lektüre. Bücher bieten, finde ich, vielversprechenden Gesprächsstoff und sind außerdem Weggefährten, die ich nicht missen möchte. In der Regel lese ich mehrere Bücher gleichzeitig (was auch…

Kategorien
Christ & Welt

Was ich an Dostojewski und Tolstoi schätze

In einem Frage-Antwort-Video antwortet Albert Mohler auf die Frage nach seinen Lieblingsromanen, indem er u.a. auf die russischen Autoren verweist. Das, was die Erzählungen beispielsweise eines Dostojewskis ihm gegeben hätten, sei die besondere Einsicht in das Wesen und das Innere des Menschen.[1] Es ist nun bereits etwas her, dass ich mir den ersten Roman eines…

Kategorien
Christ & Welt

Spaß und Freizeit zwischen Götzen- und Gottesdienst

In der FEG München-Mitte gibt es aktuell eine Predigtreihe zu verschiedenen Götzen. Ron Kubsch hat am Sonntag in einer Predigt thematisiert, wie Spaß und Freizeit zu Götzen in unserem Leben werden können. Er gibt dafür zunächst einen groben Überblick über den 1. Korintherbrief, um aufzuzeigen, dass der Umgang mit christlicher Freiheit für die Korinther eine…