Christus allein

1€-Aktionswochen beim Betanien Verlag

Bis zum 30. Juni könnt ihr beim Betanien-Verlag einige Bücher zu deutlich reduzierten Preisen erwerben. Es sind einige gute Bücher dabei, z.B. Leeman: Gemeindezucht Schreiner/Caneday: Mit Ausharren laufen (Ein Mustread, wenn auch nicht immer leicht lesbar) Mackenzie: Wie Gott Menschen verändert (unsere Kinder lieben es!) Lawrence: Biblische Theologie für die Gemeinde Ich habe mir gestern z.B. folgende Bücher bestellt (die noch auf meiner Leseliste stehen), als ich von der Aktion erfuhr: Carson: Herr, wie lange

Weiterlesen

Spielregeln für schwierige Auseinandersetzungen

Wie schneide ich theologische Themen an, bei denen ein Gespräch schnell zu Spannungen mit dem Gegenüber führen kann? Wie rede ich mit Geschwistern, die in bestimmten theologischen Positionen anders denken? Wie kann ich Auseinandersetzungen ohne Polemik führen? Wie kann ich den Argumenten des anderen folgen, ohne ihn von vornherein in eine bestimmte Schublade zu schieben? Auf diesem Gebiet bin ich ein Lernender. Deshalb habe ich mich über folgende Hinweise gefreut: 1. Unterstellen Sie anderen nichts,

Weiterlesen

Wenn Muslime durch Träume Jesus begegnen

In den letzten Jahren bin ich immer mal wieder dem Hinweis begegnet, dass Muslime durch Träume zum Glauben an Jesus Christus finden. Vor kurzem erzählte mir ein Freund von seiner Mutter im Iran, die seitdem angefangen hat, in der Bibel zu lesen. Generell ist es sicher angebracht, solche Berichte mit einer gesunden Skepsis anzuhören. Dennoch scheint es mir nachvollziehbar, dass Gott in Ländern, in denen sein Wort noch nicht sehr weit verbreitet ist, auch diesen

Weiterlesen

Gemeindegründung als Grundelement von Gemeinden

Tim Keller plädiert in Center Church dafür, dass Gemeindegründung ein natürlicher Bestandteil von Gemeinden sein sollte: In der Apostelgeschichte ist Gemeindegründung kein unnatürliches Ereignis, das mit Gewalt herbeigeführt wird, sondern fester Bestandteil der Gemeindearbeit, der beständig und ganz normal geschieht. Paulus führt nie Menschen zum Glauben, ohne auch eine Gemeinde zu gründen. Jahrzehntelang wurden in der Bibelauslegung Listen von Grundelementen des Gemeindedienstes angelegt, wie sie in der Apostelgeschichte beschrieben werden: biblische Lehre, Evangelisation, Gemeinschaft, Anleitung in der

Weiterlesen

Halte einen wöchentlichen digitalen Sabbat

David Murray hat eine Reihe von guten Artikeln zum Umgang mit digitalen Medien geschrieben und das Ganze auf fünf Tipps herunter gebrochen: Begegne als erstes Gott; alleine. Schalte vor der Stillen Zeit dein Smartphone aus und meide den Computer. Es ist sehr heilsam, dass du zuerst Gott begegnest bevor du alle anderen triffst. Halte deinen Kopf frei von digitalen Ablenkungen. Benutze eine gedruckte Bibel. (An dieser Stelle habe ich mich noch nicht von ihm überzeugen

Weiterlesen

Kommentar: Der größte Widerstand gegen eine Reformation kommt aus der Mitte

Vor einigen Tagen hat Evangelium21 die verschriftlichte Form eines Vortrages von Albert Mohler herausgegeben, den er auf der letztjährigen Konferenz gehalten hat. Besonders folgende Aussage ist mir bis heute sitzen geblieben: Der größte Widerstand gegen eine Reformation kommt aus der Mitte, von denen, die sich nicht genau positionieren wollen, die den Frieden […] unbedingt wahren möchten. Das Motiv der „Mitte-Gruppe“ scheint auf den ersten Blick gar nicht so verkehrt zu sein: Ist es nicht besser,

Weiterlesen

Paul Tripp on the Dangers Facing Every Bible Teacher

Nancy Guthrie hat sich für den empfehlenswerten Podcast Help Me Teach the Bible mit Paul Tripp über sein Buch Dangerous Calling: Confronting the Unique Challenges of Pastoral Ministry unterhalten (hier, auf englisch). Tripp spricht, wie immer, sehr direkt und offen. Er berichtet z.B. über den kritischen Moment, an dem er entmutigt fast seinen Dienst als Pastor quittiert hätte. Tripp lenkt den Blick auf das Evangelium und zeigt eindrücklich, dass Gott gerade in unserer Schwachheit mächtig wirkt: „I’m called to

Weiterlesen

Es geht nicht um Regeln, sondern um die Genugsamkeit der Schrift

Gesetzliche Gemeinden rechtfertigen außerbiblische Regeln (z.B. in Bezug auf Kleiderordnungen) manchmal mit dem Hinweis darauf, dass diese Ordnungen auf Erfahrungen beruhen, geschichtlich gewachsen sind und ein gutes Ziel verfolgen. Kritikern der Regeln wird ein schlechtes Gewissen gemacht, indem ihnen die Frage gestellt wird, warum ihnen die Freiheit in Bezug auf diese Regeln so wichtig ist. Offenbart nicht gerade das kritische Hinterfragen der Regeln eine „weltliche Gesinnung“? Warum sonst kann man sich nicht einfach dieser Regel

Weiterlesen

Together for the Gospel 2018: Distinct from the World

Von heute bis Freitag findet in Louisville, KY die Konferenz Together for the Gospel statt. Das diesjährige Thema der Konferenz lautet Distinct from the World: it’s not nostalgia that our churches need, or strategies to reclaim the culture, or more political posturing. Nor should we separate ourselves and forsake our neighbors. Instead, we encounter the world with something otherworldly. We respond to cultural chaos with a new culture—a culture of faith, hope, and love; a culture steeped in

Weiterlesen