Christus allein

Alister McGrath: J. I. Packer. A Biography

Heute vor genau 27 Jahren, am 22. Februar 1991, trafen sich J. I. Packer und Alister McGrath um 09:40 Uhr um mit dem Bus von Oxford nach Cambridge zu fahren, wo beide (an unterschiedlichen Orten) einen Vortrag zu halten hatten. McGrath erinnert sich recht genau an diese Busfahrt, weil der Gedanke einer Biographie über Packer während dieser Fahrt geboren wurde. In dem 1997 erschienen Werk J. I. Packer. A Biography erzählt McGrath, wie es dazu

Warum erhört Gott mich nicht?

Wer bei Google diese Frage eingibt wird allein anhand der Suchvorschläge feststellen können, dass sie viele Menschen beschäftigt. Interessant fand ich, dass als ähnlicher Vorschlag von Google die Frage „Warum erhört Allah deine Gebete nicht?“ sofort als Frage auftauchte. Die islamischen Antworten darauf enthalten schnell Bedingungen, die der Mensch erst erfüllen muss. Wie ermutigend ist im Gegensatz dazu die christliche Antwort auf die Frage, warum Gott unser Gebet manchmal nicht erhört. Wayne Grudem schreibt: Obgleich

Persönliche Reformation

In der letzten Woche haben mich sechs persönliche Berichte sehr gefreut, die ich auf dem Blog von Hanniel Strebel lesen konnte. Und zwar berichteten die Blogger von Flowing Waters, wie sie die „Lehren der Gnade“ schätzen und lieben lernten. Mich freuten die Beträge auch deshalb, weil sie ein Stück weit mein Leben widerspiegeln. So heißt es z. B.: Für mich schien es immer selbstverständlich, dass jeder Mensch in seinen Entscheidungen absolut frei ist und es

Die Christian Reading Challenge: Eine Wasserstandsmeldung

Ende 2017 habe ich die Reading Challenge vorgestellt, bei der es darum geht, sich innerhalb eines Jahres durch eine vorher festgelegte Anzahl an Büchern zu lesen. Es gibt vier Stufen; je nach Schwierigkeitsgrad können zwischen 13 und 52 Bücher in einem Jahr auf der Agenda stehen. Wie ist der aktuelle Stand? Zunächst habe ich mit mehreren Interessenten eine Gruppe gegründet: Wir alle (neun Personen) haben uns 13 Bücher für das Jahr vorgenommen und wollen uns

Bedeutende Jahreszahlen russland-mennonitischer Geschichte | 1902

Einleitung zur Artikelreihe: Mit der Reihe „Bedeutende Ereignisse mennonitischer Geschichte“ möchte ich anhand einiger wesentlicher Jahreszahlen einen groben Rahmen liefern, um die Geschichte der Russland-Mennoniten zu erfassen. Meine Absicht ist es vor allem bei denjenigen, die Nachfahren dieser Gruppierung sind oder sich hierzu zählen, Interesse an ihrer Geschichte zu wecken und zugleich Schubladen im positiven Sinne zu bieten, in die sie ihr bisheriges Wissen einsortieren können. Bisher sind in dieser Reihe Artikel zu den Jahren 1525,

Bedeutende Jahreszahlen russland-mennonitischer Geschichte | 1869

Einleitung zur Artikelreihe: Mit der Reihe „Bedeutende Ereignisse mennonitischer Geschichte“ möchte ich anhand einiger wesentlicher Jahreszahlen einen groben Rahmen liefern, um die Geschichte der Russland-Mennoniten zu erfassen. Meine Absicht ist es vor allem bei denjenigen, die Nachfahren dieser Gruppierung sind oder sich hierzu zählen, Interesse an ihrer Geschichte zu wecken und zugleich Schubladen im positiven Sinne zu bieten, in die sie ihr bisheriges Wissen einsortieren können. Bisher sind in dieser Reihe Artikel zu den Jahren 1525,

Bedeutende Jahreszahlen russland-mennonitischer Geschichte | 1860

Einleitung zur Artikelreihe: Mit der Reihe „Bedeutende Ereignisse mennonitischer Geschichte“ möchte ich anhand einiger wesentlicher Jahreszahlen einen groben Rahmen liefern, um die Geschichte der Russland-Mennoniten zu erfassen. Meine Absicht ist es vor allem bei denjenigen, die Nachfahren dieser Gruppierung sind oder sich hierzu zählen, Interesse an ihrer Geschichte zu wecken und zugleich Schubladen im positiven Sinne zu bieten, in die sie ihr bisheriges Wissen einsortieren können. Bisher sind in dieser Reihe Artikel zu den Jahren 1525,

Bedeutende Jahreszahlen russland-mennonitischer Geschichte | 1789

Auf der Reise durch „Bedeutende Jahreszahlen russland-mennonitischer Geschichte“ haben wir bisher an folgenden Stationen Halt gemacht, die man auch als mennonitische (nicht russland-mennonitische) Jahreszahlen bezeichnen könnte: 1525     | Die erste Gläubigentaufe & Täufergemeinde 1527     | Das Schleitheimer Bekenntnis Ab 1530 | Flucht nach Danzig (Polen) 1536     | Menno Simons tritt den Täufern bei Die nachstehende Haltestelle erklärt jedoch, warum diese Reihe mit dem Adjektiv „russland-mennonitisch“ versehen ist. 1789 | Gründung der Kolonie

Machet zu Jüngern: Jüngerschaft, wie sie Jesus gelehrt hat

Helmut hat kürzlich ein ermutigendes Interview zum Thema Jüngerschaft mit Alex Reindl geführt. Wer sich weiter mit dem Thema beschäftigen möchte, ist herzlich zur E21-Regionalkonferenz in München eingeladen: Ich freue mich sehr auf die Konferenz, wenn ich den Einladungstext lese: Was würden wir tun, wenn wir drei Jahre Zeit hätten, um die Welt mit dem Evangelium vertraut zu machen? Jesus suchte sich zwölf Männer, mit denen er sein Leben teilte und die er auf den

Als ich am Kalvarienberg in Bad Tölz die Reformation feierte

Im November des letzten Jahres hatte ich die Gelegenheit, zusammen mit meiner Frau einen Spaziergang zum wunderschönen Kalvarienberg in Bad Tölz zu machen. Die Aussicht dort ist großartig: Weil es an diesem Tag zwar sehr schön, aber auch sehr kalt war, machten wir auch einen Abstecher in die Kalvarienbergkirche, die den Abschluss eines liebevoll gestalteten Kreuzweges bildet. Es ist spannend, die vielen Details in der Kirche zu analysieren. Im hinteren Teil der Kirche findet sich